RÜCKENTEXT - Website von Eibert Kremers

Direkt zum Seiteninhalt

RÜCKENTEXT

NEUBEGINN

Mit dieser Gedichtsammlung unternimmt der Autor den Versuch, seine Anschauungen über Wiedergeburt und Seele dem Leser subtil vorzuführen. Die manchmal aufrührenden Gedichte stoßen Gedankenwelten und Fragen an, die wir im Alltag meistens vermeiden wollen, die wir jedoch während der besinnlichen Momente in unserem Leben schwer entgehen können. Die Liebhaber von lyrischen Werken werden sich zudem freuen über die begleitenden Bilder, die die Gedichte grafisch untermalen. Mit oder ohne Esoterik ein Kleinod.



Anm. der Verlegerin:
Das breite Spektrum der Esoterik kommt in diesem Titel mit 23 Gedichten und 24 Schwarz-Weiß-Bildern knapp und einfühlsam zum Wort. Wie der Autor sein Werk treffend im Vorwort auf den Punkt bringt: „Es ist daher kein reines Lyrik-Buch, kein Bilderbuch, sondern ein bebildertes Gedankenspiel mit unserer Seele als Hauptperson.“



Zurück zum Seiteninhalt